You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Das dBASE Journal Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

admin

Administrator

  • »admin« is a verified user

Posts: 115

Level: 32 [?]

Experience: 397,245

Next Level: 453,790

  • Send private message

1

Saturday, September 9th 2017, 12:55pm

PM: Reporting Tool combit List & Label 23 wird Ende Oktober released

Webbasiertes out-of-the-box Reporting und weitere Neuerungen

Konstanz, 07.09.2017 – Softwarehersteller combit wird voraussichtlich Ende Oktober Version 23 des Reporting Tools List & Label releasen. Die neue Version bringt wichtige Neuerungen für Anwender und Softwareentwickler mit. Der bisher separat erhältliche combit Report Server wird in die Enterprise Edition aufgenommen. Ohne zusätzliche Lizenzkosten können Entwickler so eine browserbasierte Reporting Anwendung out-of-the-box mit ihrer Applikation an die Kunden weitergeben. Einen ordentlichen Performanceschub spüren sollen die Anwender. "Vor allem über die Geschwindigkeitssteigerungen beim Starten des Designers und beim Druck der Berichte werden sich die Anwender sehr freuen", ist sich Geschäftsführer und List & Label Entwicklungsleiter Jochen Bartlau sicher. Die weiteren Neuerungen für Webentwickler beinhalten beispielsweise einen in allen modernen Browsern funktionierenden Ad-hoc Designer, mit dem Anwender ganz schnell und unkompliziert Berichte designen. Jederzeit kann dabei zum umfangreicheren Web Designer gewechselt werden. Daten aus unterschiedlichen Quellen lassen sich nun relational verknüpfen. So werden dateibasierte Formate wie CSV mit Datenbanken verbunden.

Auch der Designer wurde aktualisiert: Ringdiagramme können nun mehrere Datenreihen als ineinander liegende Ringe darstellen. Außerdem lassen sich Kreis- oder Ringdiagramme als Teilstück darstellen. SVG Grafiken können jetzt direkt im Designer platziert werden. Auch der SVG Export wurde umfangreich überarbeitet und optimiert.

Über diese und zahlreiche weitere Neuerungen in Version 23 informiert combit derzeit ausführlich im Entwicklerblog:
www.combit.net/blog/development/

Rate this thread