Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das dBASE Journal Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 438 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Der erste Beitrag

1

Samstag, 9. September 2017, 12:55

Von admin

PM: Reporting Tool combit List & Label 23 wird Ende Oktober released

Webbasiertes out-of-the-box Reporting und weitere Neuerungen

Konstanz, 07.09.2017 – Softwarehersteller combit wird voraussichtlich Ende Oktober Version 23 des Reporting Tools List & Label releasen. Die neue Version bringt wichtige Neuerungen für Anwender und Softwareentwickler mit. Der bisher separat erhältliche combit Report Server wird in die Enterprise Edition aufgenommen. Ohne zusätzliche Lizenzkosten können Entwickler so eine browserbasierte Reporting Anwendung out-of-the-box mit ihrer Applikation an die Kunden weitergeben. Einen ordentlichen Performanceschub spüren sollen die Anwender. "Vor allem über die Geschwindigkeitssteigerungen beim Starten des Designers und beim Druck der Berichte werden sich die Anwender sehr freuen", ist sich Geschäftsführer und List & Label Entwicklungsleiter Jochen Bartlau sicher. Die weiteren Neuerungen für Webentwickler beinhalten beispielsweise einen in allen modernen Browsern funktionierenden Ad-hoc Designer, mit dem Anwender ganz schnell und unkompliziert Berichte designen. Jederzeit kann dabei zum umfangreicheren Web Designer gewechselt werden. Daten aus unterschiedlichen Quellen lassen sich nun relational verknüpfen. So werden dateibasierte Formate wie CSV mit Datenbanken verbunden.

Auch der Designer wurde aktualisiert: Ringdiagramme können nun mehrere Datenreihen als ineinander liegende Ringe darstellen. Außerdem lassen sich Kreis- oder Ringdiagramme als Teilstück darstellen. SVG Grafiken können jetzt direkt im Designer platziert werden. Auch der SVG Export wurde umfangreich überarbeitet und optimiert.

Über diese und zahlreiche weitere Neuerungen in Version 23 informiert combit derzeit ausführlich im Entwicklerblog:
www.combit.net/blog/development/