Sie sind nicht angemeldet.

Andreas

unregistriert

1

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 18:07

Dbase III unter Windows 7 / 8

wie muss ich vorgehen, dass mein dbase Programm unter Windows 8 wieder läuft

admin

Administrator

  • »admin« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 111

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 356 407

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2013, 17:47

Hallo Andreas,

ob es möglich ist dBASE III unter Windows 8 direkt aufrufen zu können weiß ich leider nicht. Es soll wohl eine Möglichkeit geben (allerdings nur bei 32-Bit-Versionen von Windows) auch 16Bit-Programme zu starten, hier fehlen aber die Möglichkeiten z. B. die Files einzustellen, weil keine config.sys für diesen Modus existiert. Es wird wohl nur sehr wenige Nutzer geben, die dieses 30 Jahre alte Programm unter Windows 8 einsetzen. Entsprechend fehlt in der dBASE Community mithin die Erfahrung damit.

Der einfachste - wenn leider auch kostenpflichtige Weg - ist sicherlich dbDOS einzusetzen. dBDOS ist eine virtuelle Maschine die speziell für den Einsatz von dBASE DOS Programmen angepaßt wurde. Diese läuft auf allen modernen Windows-Versionen. Weitere Informationen gibt es hier http://www.dbdos.com.

Eine kostenlose Variante wäre der Einsatz von z. B. DOSBox. Es ist allerdings komplizierter an dBASE anzupassen als das vorkonfigurierte dBDOS. Wie die Einstellungen für DOSBox gemacht werden müssen mußt Du Dir leider selbst über die Suchmaschinen heraussuchen, da ich damit keine Erfahrungen habe.

hpn

Verwendete Tags

dBASE, DOS

Thema bewerten