Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das dBASE Journal Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roland

Roland Wingerter

  • »Roland« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 9

Wohnort: Nürnberg

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 392

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Juni 2009, 15:28

Tipp: Excel-Zellinhalt als Hyperlink formatieren

Heute habe ich keine Frage, sondern einen Tipp für alle, die Excel-Tabellen
mit dBASE bearbeiten. Vielleicht kann es jemand brauchen.

Wenn in Excel eine Zelle eine URL enthält wird diese als Text dargestellt
und beim ersten Anklicken tut sich nichts. Erst beim wiederholten Auswählen
der Zelle wird die URL von Excel als Hyperlink erkannt. Wenn man mehr als
ein paar Datensätze zu bearbeiten hat ist das mehr als lästig. Also stellt
sich die Frage, wie man das aus dBASE machen kann.

Das folgende Beispiel zeigt, wie man den Inhalt der ausgewählten Excel-Zelle
zum aktiven Hyperlink macht, so dass man per Mausklick die betreffende URL
(z.B. eine Webadresse) öffnen kann. Außerdem wird der ursprüngliche
Zellinhalt durch den Text "Hier klicken" ersetzt.

Quellcode

1
2
3
cURL = oExcel.ActiveCell.value
oExcel.ActiveSheet.Hyperlinks.Add(oExcel.ActiveCell, cURL)
oExcel.ActiveCell.value = "Hier klicken"

Ich habe den Tipp auch im dBASE-Wikibook ergänzt.

http://de.wikibooks.org/wiki/Programmier…rung_von_Zellen

Roland

Thema bewerten