Sie sind nicht angemeldet.

admin

Administrator

  • »admin« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 107

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 305 326

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2011, 18:33

Alternative Programmiersprachen jenseits des Tellerrandes

Die Diskussionen rund um alternative Programmiersprachen und Perspektiven jenseits des Tellerrandes
kocht ja immer wieder hoch. In den dBASE-Foren wird fast ausschließlich C# als allein seligmachend bezeichnet.
Ich möchte diese Aussage einfach mal dahingestellt lassen. Die Verunsicherung darüber, mit welchem Tool man
die eigene Zukunft am Besten sichern kann, ist ja leider sehr groß.

Ich habe in Gesprächen mit vielen xBASE-Programmieren (es gibt ja schließlich nicht nur die dBASE-Gemeinde )
einige andere Alternativen genannt bekommen, die ich hier kurz aufliste und zur Disussion stellen möchte.

Da wären:
  • Access
  • C#
  • Delphi
  • Filemaker
  • FoxPro
  • Java
  • Omnis Studio
  • Visual Basic
  • Visual DataFlex
  • Visual Objects
  • Visual xHarbour
  • Vulcan.NET
  • WinDev
  • xBASE++

oder auch die rein Webbasierten Alternativen wie:
  • Ajax
  • Ruby on Rails
  • PHP

Ich würde mich freuen, wenn wir hier eine rege Diskussion zum oben genannten Thema mit möglichst vielen
Erfahrungsberichten bekommen könnten.

Euer Admin

Thema bewerten