Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das dBASE Journal Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

admin

Administrator

  • »admin« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 115

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 373 425

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. September 2011, 18:34

PostgreSQL 9.1 mit synchroner Replikation

Größte Neuerung im freien Datenbankserver PostgreSQL 9.1 dürfte die synchrone
Replikation sein. Sie stellt sicher, dass der Master eine Operation erst als abgeschlossen
registriert, wenn der Replikations-Slave ihr Eintreffen bestätigt hat. Dieses Verfahren
ist zwar langsamer als das bisher ausschließlich mögliche asynchrone; es lässt sich jedoch
bei Bedarf auf einzelne Transaktionen beschränken. Während früher ausschließlich
der Superuser die Replikation starten konnte, kann man das neue Privileg replication
beliebigen Anwendern und Rollen zuordnen.

8< ---------- snip ------------ >8

Weiterlesen auf heise online

Quelle heise online news

Thema bewerten